Kantwurst

Mit dem Philosophen Immanuel Kant hat diese österreichische Rohwurstspezialität nichts am Hut. Aber ihre kantige Form, die sie durch Pressung während der erste Reifephase erhält, macht sie zu einem eigenständigen Charakter in der Wursttheke. Für ihren einzigartigen Geschmak ist die milde Kalträucherung in der zweiten Reifephase verantwortlich. Und zu guter letzt, in der dritten Reifephase, gelangt sie zur geschmacklichen Perfektion.